Ein starker Geist diskutiert Ideen.                                                    Ein durchschnittlicher Geist diskutiert Ereignisse.                    Ein schwacher Geist diskutiert Leute.                    – Sokrates.

Vorstellung:

Diese Seite ist ein Forum für unsere Mitglieder, Förderer, Sympathisanten und HP-Besucher Ihre Meinungen, Ideen und Anliegen in einer Leserbriefform zu veröffentlichen!

Ihre Kommentare dazu können wir nur über unsere Kontakt -Adresse entgegennehmen.

1605   Gersthofen Rathausplatz  / ein Bericht von A. Merz

Wie denken die Bürger auf der Straße, wie die Gersthofer über die aktuelle Politik?

Mit einem Informationsstand auf dem Gersthofer Stadtmarkt beendete der Kreisverband Augsburg-Land am vergangenen Samstag seine "Herbstoffensive".   weiter...


1604  Leserbrief an SZ zum Heribert-Prantl-Kommentar

hier:       Unverständliche Kritik von Unberufenen – Mangelnde Medienobjektivität

 Des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillichs Protestierer-Einordnung als “menschenverachtend und zutiefst unpatriotisch” klingt angesichts seiner nicht gerade rühmlichen DDR-Vergangenheit wie offener Hohn.

Am 25.11.2008 bescheinigte Steffen Winter in “Spiegel online” dem “aufstrebenden Jungkader” Tillich “offizielle Kontakte zur Staatssicherheit”.      weiter ...


1603 Fleischkonsum-Klimawandel

Des Deutschen Essen und der Klimawandel

 

Die Berater der Bundesregierung empfehlen nun höhere Steuern auf tierische Lebensmittel zu erheben.

Damit will man die Konsumenten zwingen, ihre Essgewohnheiten zu ändern. Dies würde dem Kampf gegen den Klima-Wandel dienen,   weiter

Red.: Kommentar:

Als Nächstes, nur zur Gesundheitsförderung eine Fett- und oder Zuckersteuer, zu unser Aller Wohl!


1602 Kanzlerin der Türken

„ Ich bin auch deren Bundeskanzlerin.“

 

Mit diesen Worten nahm Kanzlerin Merkel Bezug auf die „Deutsch-Türken“ in unserem Land.

Zu hören am 28.08.2016 in den tagesthemen gegen 23.17 Uhr.

 weiter


1601 Motivation

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Arbeit, Ihr Engagement für unser Land!

 

Sie sind unsere letzte Hoffnung für Deutschland. Mit großer Besorgnis beobachten wir die Entwicklungen in unserem Land in den letzten Jahren. Sie sind die einzige Partei, die           weiter

Sie haben kein Vertrauen mehr in die Politik der Alt-Parteien?
Dann unterstützen Sie uns!

Werden Sie Mitglied, Förderer oder Spender!   AfD-Augsburg-Land

Konto:        Augusta-Bank eG Raifeisenbank-Volksbank

                   IBAN: DE16 7209 0000 0001 2616 57
                   BIC: GENODEF1AUB